Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen - Betriebseinrichtungen

Chlordioxidanl. Legionellenbekämpfung
Bitte schalten Sie Javascript ein, um die vollständige Funktionalität der Seite nutzen zu können!

Chlordioxidanlagen - STLB-Bau Ausschreibungstexte

Chlordioxidanl. Legionellenbekämpfung

Chlordioxidanlage zur Legionellenbekämpfung von Trinkwasser, Konzentration Chlordioxid 2 g/l, max. Zugabe 0,4 g/m3, min. Volumenstrom für das Messgerät 30 l/h,
Ausgangschemikalien: Liefergebinde aus 9%iger Salzsäure und 7,5%iger Natriumchloritlösung, zur Wandmontage, einschl. Dosierpumpen, Reaktionsbehälter, automatischer Verdünnungs- und Spüleinrichtung, Niveausteuerung, Entlüftung und Absorptionseinheit, Vorlagebehälter, volumenstromproportionale Messung, Regelung, und Steuerung, mit Sicherheitseinrichtung, mit Gewindeanschluss R 1/2, PN 16.

Abrechnungseinheit: St
Kennung: STLB-Bau 2016-04 046
Dies ist ein Beispiel-Ausschreibungstext aus dem Bereich "Chlordioxidanlagen". Sie können aus 25 Textbausteinen den für Sie passenden zusammenstellen.

Für eine VOB-konforme Leistungsbeschreibung stehen u.a. folgenden Beschreibungsmerkmale zur Verfügung:
  • Anwendung Anlage
  • Medium Wirkstoffeinsatz
  • Konzentration [g/l] Chlordioxid
  • max. Zugabe [g/m3] Chlordioxid
  • min. Volumenstrom [l/h] für Messgerät
  • ...
» Jetzt anmelden und ausprobieren

 
Jetzt bestellen
Ja, ich will
VOB-konforme und aktuelle Ausschreibungstexte
Verschiedene »Pakete ab 168,00 EUR/Jahr zzgl. MwSt.