Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen - Betriebseinrichtungen

Umkehrosmoseanl. 40l/h Steuerungseinheit
Bitte schalten Sie Javascript ein, um die vollständige Funktionalität der Seite nutzen zu können!

Umkehrosmoseanlagen - STLB-Bau Ausschreibungstexte

Umkehrosmoseanl. 40l/h Steuerungseinheit

Umkehrosmoseanlage für Offlinebetrieb, Permeat-Ausbeute mind. 75 % bei einem Salzgehalt von 1 g/l bezogen auf Natriumchlorid und einem Rückhaltevermögen von 90 bis 95 %, Permeat 40 l/h bei 15 Grad C Einspeisetemperatur, Bemessungsbetriebsspannung 230 V AC, Wasser gemäß beigefügter Wasseranalyse, Einspeisewasser Vordruck 4 bar, einschl. Hochdruckpumpe, mit Feinfilter, für Partikel kleiner gleich 5 mym, mit Einspeisewasser-Magnetventil und Magnetventil zur Konzentratverdrängung und zum Erstpermeatablass bei Anlagenstillstand, mit Drucksicherheitseinrichtung, mit Durchflussmesser für Permeat, mit Absperrarmatur und Überdrucksicherheitsventil, mit Druckmessgerät in Pumpensaug-, Pumpendruck- und Konzentratleitung, Armaturen und Rohrleitungen aus Kunststoff, Steuerungseinheit, anschlussfertig verdrahtet, Schutzart IP 54 DIN EN 60529 (VDE 0470-1), mit Zeitschaltuhr für Tages- und Wochenprogramme.

Abrechnungseinheit: St
Kennung: STLB-Bau 2016-10 046
Dies ist ein Beispiel-Ausschreibungstext aus dem Bereich "Umkehrosmoseanlagen". Sie können aus 80 Textbausteinen den für Sie passenden zusammenstellen.

Für eine VOB-konforme Leistungsbeschreibung stehen u.a. folgenden Beschreibungsmerkmale zur Verfügung:
  • Bauteil, Wasserbehandlung
  • Betriebsart Anlage
  • Wasserbehandlungsanlage Bauweise
  • Mind.-Permeat-Ausbeute [%] bei 1 g/l Salzgehalt
  • Permeat [l/h] bei 15 Grad C Einspeisetemperatur
  • ...
» Jetzt anmelden und ausprobieren

 
Jetzt bestellen
Ja, ich will
VOB-konforme und aktuelle Ausschreibungstexte
Verschiedene »Pakete ab 168,00 EUR/Jahr zzgl. MwSt.