ALUCOBOND® Fassadenbekleidung Aluminiumverbundplatten Plus Schwer Entflammbar

Beplankung beidseitig mit 0,5 mm dicken AluminiumblechenLegierung EN AW – 5005A (ALMg1) nach DIN EN 573-3
Zustand H22 I H42 nach DIN EN 515
Zugfestigkeit der Deckbleche Rm ≥ 130 N/mm² nach DIN EN 485-2
Dehngrenze 0.2% Rp0.2 ≥ 90 N/mm² nach DIN EN 485-2
Bruchdehnung A50 ≥ 5% nach DIN EN 485-2
Kernwerkstoff mineralisch (Baustoff Klasse B, s1, d0 und A2, s1, d0) nach allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung Z-10.3-774
Plattendicke:...........mm
Plattenbreite:........... mm (Standardbreiten 1000 I 1250 I 1500 I 1575 I 1750* mm)
Plattenlänge:max. .......mm (Standardlängen2000-6800 mm)
Oberflächen:
Sichtseite einbrennlackiert im Coil-Coating-Verfahren nach den Richtlinien der ECCA (European Coil
Coating Association)
Glanzgrad Matt I Seidenglanz I Hochglanz (nach Oberfläche)
Sichtseite mit Schutzfolie kaschiert
Rückseite Walzmatt

Lackqualität Fluorpolymer (PVDF, FEVE)
SOLID + METALLIC (25-40%)
ANODIZED LOOK (10-25%)
SPECTRA & SPARKLING (75-99%)
NATURAL 400 I 401 (75-99%)
Hoher UV und Witterungsschutz durch den Einsatz hochwertigster Fluorpolymer Lackqualitäten
Einfache Reinigung l Schmutzabweisend I Anti-Graffiti Schutz gemäß Prüfbericht Labor Dr. Kupfer

Lackqualität Polymerlacksystem (HDP)
NATURAL FINESSE (5-65%)
TERRA (1-10%)
URBAN (1-10%) .
DESIGN I VINTAGE I LEGNO (10-99%).
Hoher UV und Witterungsschutz durch den Einsatz von Hochleistungs-Polymer Lackqualitäten

DIN EN 13501-1, Klasse B, s1, d0,
schwerentflammbar= ALUCOBOND® PLUS
Brutto-Verbrennungswärme≤ 14.0 MJ/kg nach ISO 1716
Herstellen, liefern und montieren von allseitig gekanteten ALUCOBOND® Kassetten gemäß statischen Anforderungen und Ausführungsbeispielen. Die Kassetten sind mit Hilfe von lackierten Aluminium-Winkeln auf geeigneter Unterkonstruktion zu schrauben und auszurichten mit geprüfter Typenstatik TP-1810007 (vom Deutschen Institut für Bautechnik geprüft).

Regelachsmaß/Raster vertikal........mm
Regelachsmaß/Raster horizontal........mm
Fugenbreite vertikal.......mm
Fugenbreite horizontal........mm

Ausführung folgend Ausführungsbeispiel geschraubte Kassetten und Kassetten Teil 1, Seite ..........
Die berechnete Fläche umfasst die gesamte abgewickelte Bekleidungsfläche.
(Schattenfugen werden übermessen). Nach der Montage muss die Schutzfolie möglichst zeitnah entfernt werden, längerfristig bewetterte Folien können sehr schwer entfernbar sein.


Fassadenbereich A nach DIN EN 1991

............... m²à € ...................€ ...................

Fassadenbereich B nach DIN EN 1991

............... m²à € ...................€ ...................

Fassadenbereich C nach DIN EN 1991

............... m²à € ...................€ ...................
Hersteller:

STLB-Bau Ausschreibungstext STLB-Bau Ausschreibungstext

Außenwandbekl. Alu-Verbundpl. Außenwand D 4mm

Sie sehen den zum Produkt passenden STLB-Bau Ausschreibungstext. Um diesen weiterzuverarbeiten, benötigen Sie einen Login sowie eine entsprechende Lizenz von STLB-Bau.
Mit gelbem Hintergrund gekennzeichnete Textteile sind vom Hersteller passend zum Produkt vorbelegt.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK